16. April 2015

Echino Sorbetto

Moin schon wieder ;-)

hier kommt mein ungefähr viertes Sorbetto, diesmal bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis, was man von den Vorgängern nur bedingt sagen kann.



Für dieses habe ich eine viel größere Größe (10) genommen als bei den anderen (2) und musste viel weniger Änderungen vornehmen als gedacht.



Endlich saßen die Brustabnäher in der richtigen Höhe und auch unter den Armen kneift jetzt nichts mehr... allerdings hat das Ganze jetzt viel mehr Weite als die kleiner zugeschnittenen (logisch), was mir aber gut gefällt.

Ich habe sogar, um den Effekt zu verstärken, eine Kellerfalte in das Rückenteil eingefügt, um dem Teil eine etwas bauschigere Silhouette zu geben. :-)


Einziges Manko bleibt die Länge, die für meinen langen Oberkörper doch etwas knapp ausgefallen ist.
Trotzdem gefällt es mir gut und wird bei höheren Temperaturen sicher viel getragen.

Der Stoff ist ein Echino, den ich letztes Jahr aus Japan mitgebracht habe. Leider habe ich keine Ahnung, wie das Design heißt. Ein Voile aus Baumwolle, der leicht knittert, aber wunderbar weich ist und etwas Stand hat.



Eingefasst habe ich die Kanten mit einem Baumwollschrägband, fertig gekauft, in der Mitte geknickt und gebügelt, aufgenäht und umgeschlagen, sodass man noch etwas davon sieht. 




Insgesamt ein gelungenes kleines Sommertop.

Wie sieht´s bei euch aus, schon mit der Frühlings-/Sommergarderobe angefangen?

Hier zeigen die anderen Ladies beim RUMS, was sie gezaubert haben: Klick.

Bis zum nächsten Mal,
viel Spaß beim Nähen!

Milan




Kommentare:

  1. Ich bastel bei Sorbetto ja auch immer noch mir den Abnähern herum. Ich finde den Schnitt aber trotzdem super. Er sitzt leger ohne zu schlabbern.
    Dein Stoff ist ein Traum und die Kellerfalte im Rücken gefällt mir auch super!
    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Bei meinem Sorbetto hatte ich vorn eine Kellerfalte gebastelt! Und alles verlängert.
    Deine gefällt mir super, sogar Stoffmuster und Farben wären war für mich!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Milan - ich kenne die andern 3 nicht, aber dieses hier steht dir hervorragend und auch von der Länge ist es ok.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht toll aus... hast du noch was von dem Stoff? Dann setz doch unten einfach noch was an. Das hab ich schon mal bei einem Schnitt gemacht, der mir auch zu kurz war. Allerdings hatte ich den gleichen Stoff in einer anderen Farbe - und hab da einfach einen Streifen angenäht.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...