24. November 2013

WKSA 2.Teil

So ich habe mich entschieden (eher halbherzig, weil es so viele schöne Kleiderschnitte gibt) und natürlich für ein ganz anderes Modell. Ich habe es in einer älteren Burda meiner Kollegin entdeckt und war verliebt. Ein bisschen chic durch den Kragen, dennoch ganz Kleid und nicht so sehr Figur betonend. Dann klappt es vielleicht auch mit der Passform, bin ja eher ein Kleiderleichen-Produzierer. Und das soll es sein, schlicht in schwarz:



Burda Style 2/2010 

Ich habe dafür zwei Stoffe zu liegen. Ein Baumwollmix, bisschen wie Leinen, aber knitterfrei oder ein Viskose-Stoff. Also könnte ich auch ein Probeteil nähen. Das entscheide ich morgen.

Mein Plan B oder auch das Zweitkleid soll dieses sein;



Burda Style 10/2011

Dafür habe einen gut fallenden Baumwollstoff mit 3% EA für die Passform und ein Stückchen Spitze. 

Ich bin gerüstet. Morgen pause ich den Schnitt ab. 

Alle fleißige WKSA-Teilnehmerinnen findet ihr hier.
 
 
Claudia

Kommentare:

  1. Oh, das mit der Spitze finde ich ganz besonders zauberhaft. Das andere mag ich in der Farbe sehr - in schwarz könnte es aber vielleicht etwas langweilig werden..?

    AntwortenLöschen
  2. das mit der Spitze ist ja toll! außerdem freue ich mich, dass es noch ein paar mehr Leute gibt, die Spitze verwenden.
    für dein erstes Kleid muss ich aber SwinginCat zustimmen. ob Schwarz da nicht zu langweilig aussieht?

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  3. Beide Kleider sehen toll aus.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  4. Also ich würde das Zweitkleid zumErstkleid machen, das find ich ja sooooo schön!
    LG kaddaa

    AntwortenLöschen
  5. Das erste Kleid find ich schön!
    HG,Ingeborg

    AntwortenLöschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...