3. Juli 2014

Tanktop in jeblümt :-)

Moin ihr Lieben,

heute gibt´s von mir "nur" ein kleines Top, das recht schnell genäht ist. Dachte ich zumindest....



Der Schnitt ist ein Patternhack vom Joanna-Shirt von joulijou. Da das Shirt eine gute Passform für mich hat, dachte ich, ich könnte doch einfach die Ärmel weglassen und die Träger etwas nach Innen verlegen und schon hätte ich ein Tanktop für den Sommer.



Gedacht, getan, neue Schnittteile aufgemalt, ausgeschnitten und den Stoff entsprechend ausgeschnitten. Es sollte einen Ringerrücken haben, ich wollte mein Tattoo ein bißchen zur Schau stellen. Soweit, so gut.
Nachdem ich die Schulternähte und Seiten geschlossen hatte, habe ich den Rohling das erste Mal angezogen. Und musste feststellen, dass da einiges nicht richtig saß.
Es stand ab an den vorderen Armausschnitten, außerdem hatte ich im Rücken (dank meines Hohlkreuzes) reichlich Stoff übrig, der so rumhing. Blöd.
Die Lösung: Abnäher!
Claudia war so freundlich, mir im Rücken zwei Längsabnäher abzustecken und anzuzeichnen. An den Armausschnitten habe ich ebenfalls je einen kleinen Abnäher angebracht, den man aufgrund des schönen Blümchenjerseys kaum sieht.
Dann musste das Ganze noch mit Schrägband eingefasst werden, und zwar auf die arbeitsintensivere Art, mit dem eingebügelten Schrägband und einem feinen Zickzackstich.
Das Schrägband, das gerne mal nicht mit gefasst werden wollte, als ich die Rückseite umgeschlagen hatte und es festnähen wollte. Grummel.



Alles in Allem ist es ein schönes Tanktop geworden, aber in Massenproduktion werde ich damit nicht gehen. Vielleicht das nächste Mal doch einen fertigen Schnitt kaufen? Mal sehen.
Dieses muss jedenfalls gaaanz oft getragen werden, um den Aufwand wett zu machen.



Fazit:
Schnitt: Abwandlung von Joanna von joulijou
Stoff: einseitig dehnbarer Blümchenjersey (Baumwolle) vom Maybachufer
Schwierigkeitsgrad: eigentlich einfach, aber doch etwas friemelig
Werde ich nochmal nähen?: eher nicht
Zufriedenheitsgrad: doch ziemlich,  jetzt gefällt´s mir

Was die anderen Ladies Schönes gemacht haben, könnt ihr beim RUMS angucken.

Ansonsten, viel Spaß beim Nähen,
und verlinkt eure Shirts bei unserem Juli-Lemming.

Lieben Gruß,
Milan

Kommentare:

  1. schaut total schön aus. der blümchenjersey macht lust auf sommer...

    AntwortenLöschen
  2. Sitzt perfekt und betont deine schöne Figur!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöner Schnitt, passt wie angegeossen! :)
    Liebste Grüße! ♡
    Frau Nahtaktiv

    AntwortenLöschen
  4. Sieht toll aus und steht Dir hervorragend!!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Das Top sitzt jetzt aber wirklich perfekt. Vielleicht nähst du es doch noch einmal wenn du dich erholt hast.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  6. Denkt man gar nicht, dass so einfache Kleidungsstücke so einen Aufwand kosten. Ich habe ca 6 missratene Tops hier liegen, da ich davon ausging, dass mein Schnitt klappt...ömmmmmllll... Dein Stoff finde ich toll und ich finde das Top wunderschön. Liebste Grüße von mir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so isses! Schnittkonstruktion ist leider doch nicht so ein einfaches Fach.... aber ich denke, es lohnt sich, da ein bißchen (oder auch mehr) Zeit zu investieren. Einen entsprechenden Volkshochschulkurs habe ich letztes Jahr schon besucht, aber offensichtlich ist da nicht so viel hängen geblieben! Der Stoff macht allerdings ziemlich viel wett. Also nicht verzagen, mutig weiter experimentieren. (Diverse verstümmelte Versuche sind auch bei mir zu finden, aber wer nicht probiert, muss eben immer gekaufte Schnitte benutzen und selbst die muss man ja meist noch anpassen). Lange Rede kurzer Sinn - Danke für deinen Kommentar. Es hilft, wenn man weiß, man ist nicht alleine :-)

      Löschen
  7. Dein Top finde ich super schön und vor allem, es steht dir ja so gut ;-) und du hast eine tolle Figur ;-) ich habe vor zwei oder drei Jahren mir einen Schnitt selber gemacht, aber als ich dann feststellen musste, dass ich doch so viel Zeit investiert hatte, habe mich entschieden nur noch Schnitte zu kaufen ;-) Trotzdem ist es eine gute Erfahrung !
    Live Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...