8. Dezember 2013

WKSA Teil 4, es läuft gut

So ihr Lieben, wie schon bei Milan zu lesen, haben wir gestern ein kleines Nähkränzchen gemacht, also besser gesagt Motivationskränzchen. Am Vormittag gab es Käffchen und eine Runde am Maybachufer, Frau kann ja immer etwas gebrauchen ;-). Aber es war A....kalt und die Auswahl war nicht ganz so wie erhofft, zumindest für mich. Naja ehrlich gesagt habe ich auch noch Stoff für *hüstel* 5 Weihnachtskleider. Nachdem wir uns mit Tee und Pfefferkuchen aufgewärmt und gestärkt hatten, schritten wir zu Tat.

Zuschneiden
Reißverschlüsse einnähen und natürlich nicht nur einmal!

Nun aber zu meinen Ergebnissen der letzten Woche und vom Samstag. Der schwarze Spitzentraum hat Form angenommen und passt doch recht gut. Muss noch den Saum nähen und damit die Länge festlegen (immer ein sehr schwieriges Thema für mich) und ich muss mir Gedanken machen, wie ich die Nahtzugabe vom Ausschnitt festbekomme. Diese ist durch die Rundung mehrfach eingeschnitten und da kein Futter vorhanden ist, sträubt es sich immer wieder. Also Vorschläge nehme ich gern entgegen?!!!

Hier ein Fotoausschnitt von der Anprobe.

Und weil es so gut gelaufen ist und ich etwas Freizeit hatte, habe ich am Freitag noch ein anderes Kleid begonnen. Zur Erinnerung nocheinmal die Vorschau;

Und so weit bin ich.

Ich muss aber noch einiges daran machen, es ist noch irgendwie formlos. Vielleicht nähe ich doch ein Futter ein..

Ich bin schon gespannt was bei den anderen Teilnehmerinnen so los ist. Zu bestaunen wie immer hier.

Claudia

Kommentare:

  1. Das sieht doch alles schon ziemlich gelungen aus.
    Besonders auf das Kleid mit der Spitze freue ich mich sehr.
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  2. Ohja, Länge ist immer schwer - nicht vergessen sich auch vorab mal damit hinzusetzen ;)

    Den Ausschnitt finde ich von Weitem schwierig zu beheben. Für einen Beleg ist es wohl zu spät. Ansonsten vielleicht mit ein paar punktierten Handstichen einfach lose festnähen?

    Finde den Spitzentraum wirklich traumhaft! Schlicht und dabei aber sehr edel! :)

    AntwortenLöschen
  3. Der Spitze macht das Kleid sehr schick!
    HG,Ingeborg

    AntwortenLöschen
  4. Sieht doch schonmal gut aus. Mir gefällt der Spitzeneinsatz, aber wie du die Nahtzugabe an Ort und Stelle behalten kannst, weiß ich leider auch nicht...

    AntwortenLöschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...