29. Januar 2014

MeMadeMittwoch in Stitch Details No. 2

Hallo ihr Lieben,

heute wieder in lauschiger Büroatmosphäre und was passt da besser als ein etwas bieder angehauchtes Kleidchen? Naja so bieder finde ich es nicht, nur der Stoff kommt ein bisschen schlicht daher. Es ist ein Anzugstoff in grau mit Nadelstreifen braun/ beige und wie so oft gekauft bei K*rst*dt im Ausverkauf. Ich habe es auch nicht gefüttert und deshalb war es auch schnell genäht. Nur mit den Nahttaschen habe ich immer so meine Problemchen, aber die Übung machts (hoffentlich). Es ist ein "Stitch Details" aus der Ottobre und mein bereits zweiter Streich dieser Art und ich liebe es. Der Schnitt ist wie für mich gemacht, zeigt was zu zeigen geht und kaschiert an den richtigen Stellen ;-). Aufgepeppt mit meiner Fake-Fur-Weste oder einer Strickjacke genau richtig fürs Büro.

Und nun Fotooooooos...






Viele andere MeMadeMittwoch-Kreationen seht ihr hier.
Vielen Dank für die Organisation.

Und alle MeMadeMittwoch-Knotenteile zu uns!
Unsere Januar-Aktion zum Thema Knotenteile läuft noch bis Freitag.


LG Claudia

Kommentare:

  1. Der Schnitt sieht an dir auch klasse aus-gefällt mir sehr. Und gegen den Stoff ist nichts zu sagen-eben klassisch und dezent, geeignet fürs Büro.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt genau der Stoff zu dem Schnitt! Ich finde Kleider aus Anzugstoffen ganz toll.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Dein Kleid, vor allem auch der Schnitt gefällt mir und steht dir auch sehr gut.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  4. Sieht toll aus und steht Dir ganz hervorragend!!! Anzugstoffe sind doch prima für klassische Kleider ;-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde dieses Kleid ist sehr schick und steht Dir sehr gut! Genau das richtige fürs Büro!
    Herzliche Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag Kleider aus Anzugstoffen auch sehr gerne und der Schnitt steht dir wirklich prima!
    LG von Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Anonym29.1.14

    Mir gefällt Deine Variante von dm Schnitt sehr, sehr gut. Ich mag diesen Kontrast zwischen "niedlichem" Schnitt und "formalem" Stoff sehr gern. Eigentlich wollte ich mir auch schon längst aus grau kariertem Wollflanell dieses Kleid nähen, war dann aber sehr verunsichert, als beim Weihnachtssewalong so einige wegen der Passform (recht enge Ärmel im Vergleich zum recht weiten Körper) so ins Schlingern gekommen sind. Musstest Du viel ändern ? ich glaube, ich werde jetzt doch erst mal ein Probeoberteil nähen.

    LG von der stürmisch kalten Ostsee

    Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Frauke,

      ich habe Größe 38 genäht da Ottobre bekanntlich etwas großzügig ausfällt. Durch den Hinweis bei Cutiecake habe ich aber den Ärmel Größe 44 genommen und dann einfach durch einkräuseln angepasst. Daher ist mein Ärmel auch ein bisschen puffig an der Schulter, aber das finde ich ganz schön.

      LG Claudia

      Löschen
  8. Mir gefällt dein Kleid richtig gut. Es sitzt perfekt. Und die Kombi aus Hängerchen-Scnitt und eher strengem Stoff finde ich klasse.
    Ich habe es auch schon genäht: aus kariertem Cord. Und ein mausgrauer Wollstoff (so ein Stoff, wie für Anzughosen) liegt hier auch noch bereit. Aber ich muss den Schnitt nochmal kopieren, weil mein Kleid zu groß geworden ist. ;)

    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Smila,
      danke für deinen Kommentar. Du solltest das Kleid in der normalen Größe kopieren, nur die Ärmel größer wählen. Ich habe sogar auf einen RV verzichtet, man bekommt es locker über Kopf und Brust, aber das ist wohl auch Geschmackssache.
      Übrigends tolles Knotenteil, kannst du auch gern bei uns verlinken!

      LG Claudia

      Löschen
  9. Dein Kleid gefällt mir richtig gut.Ich finde den Schnitt auch toll. Hatte aber Angst, das man darin etwas schwanger wirkt. Das ist bei dir ganz und gar nicht der Fall.
    Wollte so gerne bei eurem Lemmingschnitt mitmachen und hab mir extra gestern Stoff gekauft. Aber Die Aktion geht ja nur noch bis Freitag (klar dann ist ja auch der Monat vorbei)Das schaff ich nicht. Ach dann vielleicht beim nächsten mal. Tolle Idee auf jeden Fall.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,
      danke für deinen Kommentar. Wenn das Oberteil beim Kleid gut sitzt und der Stoff schön fällt (also nicht zu dick ist) sieht es gar nicht so schwanger aus. Probiere doch den Schnitt einfach mal!
      Schade das du dein Knotenteil nicht mehr schaffst, aber du hast dir Stoff gekauft und bist motiviert, das ist toll.

      LG Claudia

      Löschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...